EU Clinical Trial 2017-003221-15

PROSPEKTIV RANDOMISIERTE, MULTIZENTRISCHE STUDIE ZUM VERGLEICH DER EINER RADIKALEN HYSTEREKTOMIE NACH NEOADJUVANTER CHEMOTHERAPIE VERSUS EINER PRIMÄREN RADIOCHEMOTHERAPIE BEI PATIENTINNEN MIT EINEM ZERVIXKARZINOM DER FIGO- STADIEN IB2 UND IIB  Feb 25, 2019

Main objective of the trial: Überlegenheit bzgl. Wirksamkeit (Disease Free Survival, DFS) der Therapie eines der beiden Arme: Radikale Hysterektomie nach NACT mit Carboplatin, Paclitaxel (TP) bzw. Cisplatin, Paclitaxel, Ifosfamid (TIP) versus primäre Radiochemotherapie mit Cisplatin bei Patientinnen mit einem Zervixkarzinom der FIGO Stadien IB2 und IIB. Stratifiziert wird nach Zentren und FIGO-Stadium. Jedes Zentrum muss sich entweder für TP oder TIP entscheiden.

Parties

Sponsors
Countries
DE
Keywords
CARBOPLATIN CISPLATIN Carboplatin Cervical carcinoma stage IB Cervical carcinoma stage IIB Cisplatin IFOSFAMIDE Ifosfamid PACLITAXEL Paclitaxel

JSON preview

Similar records

Title

Source:  EMA Last updated:  May 30, 2019

From ClinicalTrialsRegister.eu, a database of the European Medicines Agency. This record may not reflect the most current and accurate data available from the EMA.